Home Server kommt im Herbst fuer 500 Euro

Das wurde jedenfalls auf der CeBIT von Microsoft mitgeteilt. Weitere Informationen findet Ihr in diesem Beitrag http://www.pcwelt.de/cebit/news/74509/

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Info

Warum Windows Home Server keine Laufwerksbuchstaben hat

Hat man viele Partionen oder mehrere Festplatten, so geht schnell die Übersicht verloren, da man sehr viele Laufwerksbuchstaben verwalten muss. Bei Windows Home Server versucht Microsoft dem Benutzer mehr Übersicht zu gewähren:Windows Home Server behandelt den vorhandenen Speicherplatz einfach als eine Einheit. Realisiert wird das Ganz mit „Drive Extender„, eine Art Software-RAID. Die Festplatten werden… Warum Windows Home Server keine Laufwerksbuchstaben hat weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Technologie