Hardware selbst zusammenstellen bei PC Specialist UK

1

Auf dem Windows Home Server Team Blog hat sich mal wieder etwas getan. Das Home Server Team berichtete dort schon am 27.09.2011 über PC Specialist UK, die nun den Windows Home Server 2011 vertreiben und dem Käufer es ermöglichen, die Hardware selbst zusammenzustellen. Was auf dem team Blog so toll angepriesen wird, ist meiner Meinung nach nichts neues. Zitat: „so you’re not only getting excellent build quality you’re also getting the latest and most powerful hardware available today!“ Jeder, der sich intensiv mit dem Home Server beschäftigt, kommt früher oder später zu dem Punkt, wo er sich eine eigene Hardware zusammenstellen mag. Das war schon bei der ersten Version so, wollte der Hersteller aber wohl nie wahrhaben. Wir freuen uns natürlich, dass ein neuer Anbieter nun den Windows Home Server 2011 anbietet. Aber wie sieht es denn wieder mal bei uns in der mitteleuropäischen Zone aus? Österreich, Schwez, Deutschöand, was ist hier los?

Link: Windows Home Server Team Blog

Über den Autor

  • Anonymous

    Das finde ich sehr interessant. Ich habe mir auch schon diese Seite angesehen. Leider können nur Kunden aus Großbritanien und Irland dort bestellen. Schade! Warum gibt es das nicht auch in Deutschland.