avast! Antiviruslösung für den WHS ist veröffentlicht!

Wie angekündigt hat alwil Software gestern –passend zum Fest- ihre Antiviruslösung für den Windows Home Server veröffentlicht. Zurzeit gibt es eine ungewöhnlich lange laufenden  60-tägige Demo Version und natürliche die Vollversion. Diese gibt es in 22 verschiedenen Sprachen -ein netter Service- doch hätten es wohl auch die Sprachen des Windows Home Servers getan.

Interessanter ist aber, dass es bei der Lizenzwahl attraktive Alternativen gibt. Zum einen ist es möglich alleine den WHS zu schützen (ca.40$ für das erste Jahr) oder aber direkt das gesamte Netzwerk des WHS, also auch die maximal 10 Clients (ca.80$ für das erste Jahr).   

Die Installation kann via der Add-In Funktionalität oder via Remote Desktop durchgeführt werden. Beide Downloads sind ungefähr 65MB groß und hier erhältlich.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Info

Von lars

Eahm, ask me...

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.