Microsoft MVP Open Day 2009 in München!

1

Letzen Freitag und Samstag, den 23. und 24. Oktober, fand in München der Microsoft MVP Open Day 2009 statt. Der Open Day ist eine exklusive Veranstaltung für MVPs (Most Valuable Professionals), die Microsoft einmal im Jahr veranstaltet und bei der es neben technischen Vorträgen und Demos auch die Möglichkeit fürs Networking gibt.

Nachdem am Home Server Blog mittlerweile vier MVPs mitarbeiten (Christoph, Martin, Olaf und ich), war natürlich auch von uns jemand dabei. Neben Martin hatte auch ich das Vergnügen dabeisein zu dürfen.

Am Freitag in der Früh ging es in der Münchner Scholastika nach einer kleinen Stärkung auch schon los mit den ersten Vorträgen. Zuerst sprach Katrin Letzel (die zusammen mit Matthias Schäfers als MVP Lead den Ansprechpartner für MVPs aus DACH darstellt) allgemein über das MVP Programm, danach stellte uns Michael Kalbe seine Vision der „IT in 10 Jahren“ vor. Als nächstes folgte eine Präsentation bzw. Demonstration von Steffen Krause über die neuste Generation von Office und SharePoint (genaueres dazu dürfen wir hier leider nicht verraten).

IMG_0950 IMG_0948

In der Mittagspause hatten wir dann Zeit fürs Networking, wobei Martin und ich auch mit Toby Richards geplaudert haben. Toby arbeitet bei Microsoft USA als „General Manager for Community and Support Services“ und war extra für den Open Day aus den USA angereist. Nebenbei erzählte uns Toby, dass er sich auch einen Windows Home Server zulegen möchte und wir haben dann über die verschiedenen Features und Einsatzgebiete des WHS diskutiert, was ihn natürlich sofort begeisterte.

Nach dem Mittagessen ging es mit Breakout-Sessions weiter, Martin und ich entschieden uns dabei für die eher „Developer“ – lastigen Sessions. Tom Wendel erzählte uns hier von seinen Erfahrungen und Erlebnissen während einer Art Praktikum als Product Manager bei der Developer Division in Redmond, danach ging Oliver Scheer auf die neuen Programmiermöglichkeiten unter Windows 7 ein. Auch der Vortrag unseres MVP-Kollegen Oliver Sommer über Windows Server 2008R2 und Hyper-V war sehr interessant.

IMG_0949

Das Abendessen fand dann im Erdgeschoss der Scholastika im Restaurant Haxnbauer statt. Neben einem leckeren Essen hatten wir auch hier wieder die Möglichkeit mit den anderen MVPs zu diskutieren und unsere Erfahrungen mit den Produktgruppen auszutauschen.

Am Samstag wurde der Open Day im Hauptsitz von Microsoft Deutschland in Unterschleißheim fortgesetzt. Nach einem sehr interessanten Vortrag von Toby Richards, der uns einen tieferen Einblick in die verschiedenen Entscheidungsprozesse innerhalb von Microsoft gab, präsentierten uns Kay Giza und Lars Schmoldt die neuesten Änderungen in MSDN und TechNet, also den MS Anlaufstellen für Developer und IT Pros.

IMG_0963 IMG_0956

Nach dem Mittagessen in der Microsoft Kantine und einigen weiteren Vorträgen war der MVP Open Day 2009 auch leider schon wieder zu Ende, nichtsdestotrotz war es eine super Gelegenheit direkt mit den Microsoft-Mitarbeitern und natürlich den anderen MVPs zu sprechen und so auch das eine oder andere Feedback zu geben.

Einen großen Dank an dieser Stelle an Katrin, Matthias, Evelyn, Monika & Co., die diese tolle Veranstaltung ermöglicht haben!

Über den Autor