Add-In Update: TwonkyMedia Server 5.1.1

TwonkyMedia hat die Verfügbarkeit einer neuen Version des Twonky Media Server bekanntgegeben. Die neue Version 5.1.1 soll eine bessere Datenbank Performance, Windows 7 Kompatibilität, verbesserte Unterstützung von Wechseldatenträgern, Transcoding im Hintergrund und einiges mehr anbieten. Der Download steht auf der Hersteller Web Seite bereit.

Mehr Informationen: TwonkyMedia

Andere Blogs die darüber berichten: WGS

4 Kommentare

  1. Ich habe mir die Tage von meinem Sohn eine Lizenz schenken lassen. Inzwischen habe ich das Paket „TwonkyMedia Server 5.1.1“ auf meinen WHS (Acer H340 mit 4 x 1 TB Platten) wieder deinstalliert. Ohne das genau zu untersuchen war mir seit der Installation die Systembelastung mit 80-100 % schlichtweg zu hoch !

    Gruß, roloff

    1. Die Systembelastung ist bei meinem Acer H340 ebenfalls so hoch!
      Auch scheint die Version 5.1.1 nicht mit meinem Sony Bravia TV zu funktionieren.
      Ich habe wieder 5.1 installiert.

  2. Ich hatte vor kurzem auch die 5.x beta mal kurz getestet. Schien mir aber irgendwie ein deutlicher Rückschritt im Vergleich früheren Versionen. Nun hab ich 4.4.18 drauf und alles läuft wie gewünscht.

    Wenn man nicht unbedingt auf die Integration von Twonky in die WHS Konsole angewiesen ist (sprich: seinen Server auch per Remote Desktop zu verwalten weiß), scheint mir die ältere Version auch die empfehlenswertere. 5er Lizenzschlüssel sollen übrigens auch bei alten Versionen gehen. Das habe ich allerdings selber noch nicht überprüft.

  3. Die hohe CPU Last beschränkt sich bei mir auf das Einlesen der Dateien. Das dauert nach dem Starten ca. 12 Minuten für 24.000 Musikstücke und 10.000 Bilder.

    Allerdings wird der Rescan nach jedem Neustart (auch nach Standby) erneut durchgeführt.

Kommentare sind geschlossen.