Zwei Seiten zum Virenschutz in der ct

Sascha hat uns heute auf einen Bericht in der ct aufmerksam gemacht, in dem es auf zwei Seiten über den Virenschutz auf einem Windows Home Server geht. Auf Seite 132 des aktuellen Magazins zeigt der Autor die Alternativen auf, die man zur McAfee Total Protection Lösung erhält. Denn mit dieser soll es drunter und drüber gehen.

Mehr Informationen: Heise

8 Kommentare

  1. Hmm, habe F-Secure und stelle fest, dass diese inzwischen gar nicht mehr verkauft wird. Zumindest nicht mehr bei den üblichen Verdächtigen… Es geht bergab mit dem Virenschutz für den Home Server. Hoffentlich nicht mit dem Home Server selbst auch.

    1. Das Gefühl habe ich langsam auch.
      Ich wette, auf Windows Home Server V2 8Vail) wird man noch lange warten (MS sieht keinen Grund es zu forcieren) und ihn dann sang und klanglos untergehen lassen, quasi als letzte Version. Acer wird sicherlich auch keinen zweiten Easystore auf den Markt bringen, nachdem der erste schon so miserable Verkaufszahlen hat.
      Kurzum, das Projekt Home Server wird von der Industrie wohl auf absehbare Zukunft fallen gelassen.
      Es gibt einfach keine Indizien am Horizont die ein mögliches Interesse und kommerzielle Unterstützung in diese Richtung gedeihen lässt. Selbst die Informationspolitik seitens MS ist quasi gleich NULL. Und MS ist NICHT Apple, wo diese Gebaren zum Marketing gehört!

        1. Also ich kenne inklusive mir bereits 6 Personen in meinem direkten Umfeld die einen Acer haben, wird sich sicher nicht wie die warmen Semmeln verkaufen aber ich denke dass die Verkaufszahlen insgesamt sicher nicht so übel aussehen, besonders weil der Acer in unseren Breiten so ziemlich die einzige Option ist.

  2. Wie kann man euch denn auf etwas „aufmerksam machen“? Gelegentlich lese ich so das ein oder andere das gut hierher passen könnte – wie kann ich euch das zukommen lassen?!

  3. Hallo, seit Jahren benutze ich auf allen möglichen Rechnern die verschiedenen Versionen von BitDefender. Grad will ich auf einem normalen Win7-PC den BitDefenter Total Security installieren, und da grad das Handbuch auf dem Tisch lag, guckte ich mal nach Systemanforderungen, und siehe da: neben XP ist explizit der Windows Home Server genannt!
    Wird gleich installiert und soll ClamWin ersetzen.
    Gruß Hans

Kommentare sind geschlossen.