Lohnt es sich auf Vail umzusteigen?

27

Die neue Home Server Version Windows Server Codename Vail ist nun seit einigen Wochen zum Betatest verfügbar und Ihr konntet Euch sicherlich schon ein Bild über die neuen Funktionen und Verbesserungen machen. Selbst wenn nicht, so habt Ihr eventuell aber schon darüber gelesen. Was ist nun wirklich neu und macht es Sinn, bei Verfügbarkeit auf das neue Betriebssystem umzusteigen?

Ich denke, dass die Gemüter hier auf jeden Fall geteilter Meinung sind und es wirklich auf die einzelnen Personen ankommt und wie sie den Home Server nutzen. Der Anwender, der den Windows Home Server nur als Netzwerkspeicher nutzt und eventuell Datensicherung damit betreibt, der wird ganz sicher nicht direkt bei Erscheinen der neuen Version umsteigen. Der Enthusiast hingegen, der sehr interessiert ist immer neue Dinge zu probieren, der gerne bastelt und auch die Hardware wechseln möchte wird bestimmt gut bedient sein mit der neuen Version.

Aber lohnt es sich nun wirklich wegen der aktuell bekannten und verfügbaren neuen Funktionen umzusteigen? Ist das neue Basisbetriebssystem Windows Server 2008 R2 ein Grund? Wir würden gerne Eure Meinung dazu hören!

Über den Autor