Zwei neue Serverprodukte fuer kleine Firmen

Heute hat Microsoft zwei neue Serverprodukte fuer kleine Firmen und Home Office Anwender angekuendigt und auch gleich eine Beta Version dazu bereit. Die Produkte sind fuer verschiedene Anwendungsfaelle und Firmengroessen bestimmt. Das erste Produkt fuer Kleinstfirmen nennt sich Windows Small Business Server Codename Aurora, das zweite Produkt fuer groessere Installationen Windows Small Business Server 7. Aurora basiert anscheinend auf der gleichen Plattform wie auch der Windows Server Codename Vail (Windows Home Server), unterstuetzt aber 25 Benutzer, anstatt der 10 Anwender bei Vail. Sonst hoeren sich die Spezifikationen gleich an: Einfache und schnelle Einrichtung, automatisches Backup fuer Server und Clients usw. Der Small Business Server 7 hingegen soll bis zu 75 Benutzer verwalten koennen, was ja schon einem Betrieb mittlerer Groesse entspricht. Zusaetzlich sollen bei letzterer Variante auch E-Mail und Kalender Dienste, sowie Moeglichkeiten zum Dateiaustausch hinzu kommen. Dies hoert sich schwer nach Exchange an, doch moeglicherweise ja auch als Windows Live Integration, um so die Verwaltung fuer die Firmen einfacher zu gestalten. Auf der Microsoft Connect Web Seite koennt Ihr Euch fuer eine Beta Version registrieren. Der Link dazu lautet http://connect.microsoft.com/sbs .

Wir werden Euch ab sofort zu allen Produkten auf dem laufenden halten.

PS: Sorry das ich keine Umlaute verwendet habe, doch ich habe hier nur eine englische Tastatur zur Verfuegung.

8 Kommentare

  1. Alle drei „Small“ Server basieren auf 2008 R2 64bit. SBS 7 unterstützt 75 Clients und beinhaltet Exchange 2010, SharePoint 2010 und Windows Server Update Services 3.0 sowie gegen Aufpreis auch SQL Server 2008 R2.
    Aurora ist der „große Bruder“ von Vail, unterstützt 25 Clients und setzt für Mail, Collaboration, etc. auf die „Cloud“ (hyper hyper).
    Vail ist schließlich der bekannte WHS für bis zu 10 Clients mit neuem Unterbau und einigen wenigen fragwürdigen „Verbesserungen“.

    1. Ich denke Aurora wird schon einen weiteren Blick auf die Verbesserungen seit der letzten Vail Beta geben.

      Von meinem iPad gesendet

      Am 12.07.2010 um 20:27 schrieb „Disqus“ <>:

Kommentare sind geschlossen.