Ich habe Vail stabil laufen!

0

Aktuelle Beiträge in unserem Forum haben mich ein wenig angespornt doch einmal meine Meinung zum Thema Windows Home Server Codename Vail zu verkünden. Es geht hier nicht darum, was ich selbst von Vail halte, denn da habe ich eine äußerst positive Haltung, es geht vielmehr darum, wie Anwender mit Vail umgehen. In unserem Forum sind mir nun schon öfters Beiträge aufgefallen, die Sätze, wie z.B. “Ich habe Vail nun schon länger stabil laufen….”, oder “Vail läuft bei mir produktiv!” enthalten. Es mag sicherlich noch viel mehr dieser Hinweise geben, doch diese beiden reichen schon aus, um noch einmal deutlich zu machen, dass es sich bei Windows Home Server Codename Vail um eine Beta Version, besser gesagt um eine Community Tech Preview Version handelt, die zwar auf einem bereits stabilen Betriebssystem, dem Windows Server 2008 R2 basiert, aber trotzdem Komponenten enthält, die im aktuellen Status nicht für einen produktiven Einsatz geeignet sind. Auch wenn es so scheint, als würde die Version bereits schon jetzt stabil laufen, so handelt es sich doch immer noch um Beta-Code, der zu 99,9% noch Fehler enthält und nicht für den täglichen Einsatz genutzt werden sollte. Dies ist auch nicht die Intention eines Softwareherstellers, wenn er eine Testversion rausgibt. Es ist dem Hersteller wichtig, dass Funktionen getestet werden, möglicherweise auch mit realen Daten aber es wird nicht unterstützt! Deswegen möchte ich nochmals ganz dringend darauf verweisen, den Windows Home Server Codename Vail im aktuellen Status nicht als alltäglichen Server einzusetzen, der alle Eure Daten enthält.

Über den Autor