Windows Home Server ab 84 Euro gesichtet

Auf der MCE Community wird gerade berichtet, dass die Windows Home Server Lizenz inzwischen für 84 Euro in diversen Webshops gesichtet wurde. Dies würde dann die Gerüchte, bzw. auch den Artikel auf dem Windows Home Server Team Blog bestätigen, wo bereits vor zwei Wochen berichtet wurde, dass es den Windows Home Server bald für unter 100 Euro geben würde. Wir haben verschiedene Preisvergleichseiten befragt und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Pricerunner: 102,48 Euro über Amazon Marketplace (Pricerunner Suchlink)

Google Froogle: 89,98 Euro über Computer Handlung (Google Froogle Suchlink)

Kelkoo: 86,90 Euro über Softline24 (Kelkoo Suchlink)

Geizhals: 89,43 Euro über IT Components (Geizhals Suchlink)

Unsere Recherche bei Amazon hat nochmals eine Reduzierung um ein paar Euro ergeben. Der günstigste Anbieter auf dem Amazon Marketplace ist unseren Nachforschungen zu Folge mit 93,68 Euro dabei, wobei es sich hier um einen Preis ohne Versandkosten handelt. Der Anbieter Planet One verlangt dafürt zusätzlich 5 Euro.

Fast alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten. Häufig 6,90 Euro mit dem Standardversand der Deutschen Post / DHL, kann aber auch mit anderen Dienstleistern variieren. Bitte überprüft dies nochmals.

Bei den Home Server Komplettangeboten, konnten wir bisher aber keine Änderungen beim Preis feststellen. Fujitsu-Siemens, Hewlett Packard und die anderen Modelle, werden zumindestens bei Amazon noch immer zum gleichen Preis angeboten. Einzige Ausnahme ist der Belinea Home Server diesen konnten wir auf dem Amazon Marketplace für bereits 333 Euro entdecken.

Habt Ihr den Windows Home Server noch günstiger entdeckt? Dann freuen wir uns auf euren Kommentar! Bitte schreibt uns wo Ihr ihn gefunden habt, damit die anderen bei einer Anschaffung auch etwas davon haben. Wenn Ihr in eurem Kommentar Links posted, kann es sein, dass wir die Kommenatre erst freischalten müssen, was dann schon mal ein paar Stunden dauern kann.

4 Kommentare

  1. Hi,

    ich habe dazu nur geizhals.at befragt gehabt. (http://geizhals.at/deutschland/a271352.html)

    Das der Versand hinzu kommt hatte ich mit „zzgl. Versand“ ja bereits geschrieben – ist ja auch überall unterschiedlich und schlecht darstellbar. Selbst in Österreich ist man aktuell bei unter knappen 84 Euro. Die Systeme werden denke ich den „Preissprung“ einfach ignorieren …

    Gruß aus Berlin
    Udo

  2. Hi Udo,

    ja, leider werden sie es ignorieren … 🙁

    Was ist doof finde ist, dass bei Amazon z.B. viele Händler die Preise einfach nicht aktualisieren und der Preis immer noch mit teilweise über 150 Euro angegeben wird …

    Viele Grüße

    Christoph

Kommentare sind geschlossen.