Add-In Update: Download Manager V3.1

0

Christof Rakowski ist zurück mit einer neuen Version des Add-In Download Manager. Mit dieser Erweiterung kann man seinen Windows Home Server im Handumdrehen zu einer Download-Station umwandeln. Über den Download Manager ist es möglich Dateien über das HTTP oder FTP Protokoll aus dem Internet herunterzuladen. In der Version 3.1, die am heutigen Tag erschienen ist hat Christof einige Verbesserungen im Bezug auf die Rapidshare Unterstützung eingebaut und man kann sogenannte DLC Container nutzen. Dies ist ein dateiformat, was von den Entwicklern des Open Source Java Download Manager JDownloader entwickelt wurde. In einem solchen DLC Container liegen Links zu Dateien, die auf einem Webspace bei einem Sharehoster hochgeladen wurden. Das Ganze in verschlüsselter Form.

In kürzester Zeit wird auch ein neuer Client für den Download Manager fertig sein. Mit diesem ist es dann nicht mehr nötig immer die Windows Home Server Konsole zu öffnen, wenn man einen Download einstellen oder überprüfen möchte, sondern kann dies direkt von seinem Client aus machen. Sobald wir mehr darüber wissen werden wir bescheid geben.

image

Weitere Informationen und den Download Link zum Download Manager findet Ihr auf der passenden Seite in unserem Add-In Verzeichnis: http://addins.home-server-blog.de/dlm

Über den Autor