Wie installiert man CloudBerry Backup?

1

CloudBerry Backup für Windows Home Server ist neben KeepVault und anderen Online Backup Lösungen dazu entwickelt worden, Daten die sich auf dem Windows Home Server befinden, auf einem Online Datenspeicher wie z.B. Amazon S3 abzulegen. Wir hatten vor langer Zeit schon einmal eine Diskussion über Online-Storage angestossen und dabei war herausgekommen, dass die Leser des Blog/Forum bei Onlinesicherungen ganz geteilter Meinung sind. Die einen fanden es gut, denn man kann seine Daten ja außer Haus sichern, also bildlich gesagt im Schließfach bei der Bank hinterlegen, doch die anderen hielten es nicht für ein sicheres Geldinstitut. Wer Onlinesicherungen jedoch vertraut, der ist bei CloudBerry und den anderen Add-Ins gut aufgehoben, denn diese bieten eine Möglichkeit, die Daten schnell und einfach Online abzulegen. Aber Achtung: Meist enstehen hier neben den Kosten für die eigentliche Software auch noch weitere Kosten für den Online-Storage. Nach dieser kurzen Einführung möchten wir gerne auf den folgenden Artikel bei http://usinfwindowshomeserver.com verweisen, der die Installation erklärt. Schwierig ist es auf jeden fall nicht, eigentlich wie bei allen Windows Home Server Add-Ins.

Mal so neben bei: Wer verwendet denn nun wirklich Online Backups?

Über den Autor