WHS 2011 ab sofort als System Builder Version verfügbar!

Die nächste Generation von Windows Home Server ist seit kurzem bei mehreren Online-Shops bestellbar!

Der Preis bewegt sich zwischen 80€ und 100€, was in etwa dem momentanen Verkaufspreis der Vorgängerversion entspricht.

Hier findet ihr eine Übersicht der Online-Shops, bei denen ihr WHS2011 bestellen könnt (es gibt leider zwei Listen für die deutsche Version, am besten auf den Produktcode schauen):

http://geizhals.at/eu/?fs=windows+home+server+2011

Der WHS2011 trägt in der deutschen Version den Produktcode CCQ-00130 und ist auch schon bei einigen Händlern als lagernd gelistet.

Mich erstaunt ehrlich gesagt der relativ günstige Preis für die neue Version, schließlich war der WHSv1 mit ca. 130€ bei Verkaufsstart doch erheblich teurer.
Es kann natürlich auch sein, dass man bei Microsoft eingesehen hat, dass durch den Wegfall des Drive Extenders eine große Lücke entsteht, die eine Preiserhöhung nicht rechtfertigen würde.

Ich bin gespannt wie die Community reagiert, schließlich haben sicher schon einige von Euch darauf gewartet, den WHS2011 installieren zu können. Eure Meinung in den Kommentaren ist also gefragt!

In unserem Forum gibt es einen Thread, wo die verschiedenen Händler diskutiert werden: http://forum.home-server-blog.de/viewtopic.php?f=60&t=14200
So sieht übrigens die DVD-Box von WHS2011 aus (Foto von unserem Foren-Mitgleid Kaba):

15 Kommentare

  1.  Interessant… Wird es wieder Komplettsysteme von Acer geben? HP wäre mir zwar lieber, aber die haben ja die Flinte ins Korn geworfen. Zumindest wäre HP ein Hersteller gewesen, dem ich es zugetraut hätte einen DE zu entwickeln und analog beizulegen.

  2.  Interessant… Wird es wieder Komplettsysteme von Acer geben? HP wäre mir zwar lieber, aber die haben ja die Flinte ins Korn geworfen. Zumindest wäre HP ein Hersteller gewesen, dem ich es zugetraut hätte einen DE zu entwickeln und analog beizulegen.

      1. ja das meine ich ja gerade, da ist nichts namhaftes an Herstellern mehr dabei, oder übersehe ich da was? Die großen Hersteller sind alle weg? 

        Drive Extender / DE machen nur noch „Frickebuden“ ohne Zukunftsgarantie? 

          1. Hi Alex,

            Acer hatte ich ja als großen Hersteller gennant, aber das WHS 2011 Angebot auf der Home-Server-Blog.de Homepage glatt übersehen. War wohl zu groß der Werbebanner… 😉

            Mit „Frickelbude“ waren klar die Softwareschmieden von mir bezeichnet, die sich um die DE Funktionen aktuell kümmern, nicht die Gerätehersteller. 😉 

          2. kommt auf die Definition an. 😉 Ich bin beim WHS inzwischen halt erst mal skeptisch… 

            DataCore ist ein relativ kleines Unternehmen in Familienbesitz und wird sicher keine unendliche Geduld mit einem am Markt recht gering verbreitetem Windows Home Server haben, wenn die Verkaufszahlen es nicht bringen.
            Andere Unternehmen haben ja den Softwaresupport nach 1-2 Jahren auch wieder eingestellt.
            Also das meine ich persönlich mit Zukunftssicherheit… ggf. bringt DataCore die Software ja generell für alle 2008er Server raus? 

          3. Die bringen die Software ja, denke ich mal, primär für Small Business Server 2011 Essentials raus, da ist der Markt sicher um einiges größer (und auch die Support-Erwartungen der Kunden).

            Durch die gleiche Plattform mit WHS2011 schlägt man so zwei Fliegen mit einer Klappe.

            lg Alex

          4. Die bringen die Software ja, denke ich mal, primär für Small Business Server 2011 Essentials raus, da ist der Markt sicher um einiges größer (und auch die Support-Erwartungen der Kunden).

            Durch die gleiche Plattform mit WHS2011 schlägt man so zwei Fliegen mit einer Klappe.

            lg Alex

          5. Die bringen die Software ja, denke ich mal, primär für Small Business Server 2011 Essentials raus, da ist der Markt sicher um einiges größer (und auch die Support-Erwartungen der Kunden).

            Durch die gleiche Plattform mit WHS2011 schlägt man so zwei Fliegen mit einer Klappe.

            lg Alex

          6. Hi Alex,

            Acer hatte ich ja als großen Hersteller gennant, aber das WHS 2011 Angebot auf der Home-Server-Blog.de Homepage glatt übersehen. War wohl zu groß der Werbebanner… 😉

            Mit „Frickelbude“ waren klar die Softwareschmieden von mir bezeichnet, die sich um die DE Funktionen aktuell kümmern, nicht die Gerätehersteller. 😉 

  3. Bin heute von einem WE-Trip wieder zu Hause angekommen
    und konnte mir meine WHS 2011 SB Bestellung von letzter Woche (Future-X) beim
    Nachbarn abholen. Werde mich nächste Woche mal an die Migration ran wagen.

  4. Habe es am Donnerstag abgeholt und gleich installiert.
    Net schlecht das ganze.
    Also DriveExtender vermisse ich nicht. RAID eingerichtet und gut ists.
    Ein Addon falls beim RAID eine Festplatte kracht wäre nun nicht schlecht.
    Das Tool von der RAID-Karte schickt mir irgendie keine Mails 🙁 

Kommentare sind geschlossen.