Aurora (SBS 2011 Essentials) Retail-Preis liegt bei $545

Wir hatten ja am Dienstag von der offiziellen Ankündigung zu Windows Small Business Server 2011 Essentials (auch bekannt unter dem Codenamen Aurora) berichtet.
Da hieß es noch, dass der Preis für Aurora erst bekanntgegeben wird, wenn man kurz vor der Fertigstellung des Produkts (geplant für die erste Jahreshälfte 2011) steht.

Jetzt hat Microsoft aber den Blog-Eintrag am offiziellen SBS-Blog upgedated, und nun steht dort ein voraussichtlicher Preis von 545 US-Dollar:

SBS 2011 Essentials will be available through all current Microsoft server licensing channels and estimated retail pricing is $545US.

Der Preis von umgerechnet 380 Euro liegt damit deutlich unter dem einer SBS 2008 Standard Lizenz mit 5 CALs (ca. 600 €), wobei man aber nicht vergessen darf, dass bei Aurora kein Exchange/Sharepoint lokal läuft, sondern über einen Cloud-Service wie Office 365 hinzugefügt wird, der natürlich seperat abgerechnet wird. Dafür müssen bei Aurora auch keine Client-Lizenzen seperat gekauft werden, der Server unterstützt standardmäßig 25 Benutzer.

Ich bin schon gespannt, wie der Verkaufspreis für die nächste Version von Windows Home Server (Codename Vail) aussehen wird. Vorallem, da die aktuelle WHS Version mittlerweile für unter 100€ im Internet gehandelt wird.

Jetzt sind eure Meinungen gefragt: Uns würde interessieren, ob ihr überlegt, euch einen Aurora Server zuzulegen und wenn ja, warum?

10 Kommentare

  1. Pingback: Aurora heißt nun offiziell “Windows Small Business Server 2011 Essentials” ! : Home Server Blog
  2. …upgedated – bitte liebe Leute. Ich benutze auch Anglizismen, aber wenn die Worte doch so holprig sind, dann sagt doch einfach „aktualisiert“. Ist doch ein schönes Wort, oder?

  3. Ich komm da etwas ins grübeln…
    Muss aber erst mal wirklich alles genauer Lesen zu der Server Edition!
    Würde dann aber mittelfristig bedeuten das eine Homeserver Version dann für mein Umfeld, keinen Sinn mehr macht.
    ! Server SBS 2011 Esent. deckt einschließlich Entwicklungsumgebung alle Clients ab. Dazu ein Server für Datenbanken abgedeckt durch das MSDN Abo.
    Theoretisch Spar ich mir dann zwei Standard Server Lizenzen ein mal sehen.

  4. Moin,

    weis eigentlich Jemand, ob man Sharepoint und Exchange NUR auf der Cloud laufen lassen kann oder ob man trotzdem das ganze bei vorhandener Lizenz auch lokal laufen lassen kann?

    1. Hi!

      Genaue Aussagen dazu gibt es bisher noch nicht.
      Ich wüsste aber nicht, was dagegen sprechen sollte, schließlich ist Aurora im Grunde ein Server 2008R2, also sollte das theoretisch gehen.

      lg Alex

  5. Auf dem Windows Small Business Server 2011 Essentials (Aurora) darf dann auch das ActiveDirectory (wegen SBS) genutzt werden oder irre ich mich? Auf jeden fall wird der neue Server (egal ob Vail oder Aurora) interessant sein da diese dann die 4KByte Sektoren der neuen Festplatten unterstützen was meines Wissens bei dem jetzigen WHS nicht (oder nicht richtig) funktioniert.

    1. Ja, Active Directory ist ein wichtiger Bestandteil von SBS 2011 Essentials (der Server ist Domänenkontroller im Netzwerk).
      Die Verwaltung der Benutzer und Computer erfolgt dabei sehr einfach über das Dashboard, wenn man mal mehr braucht, kann man aber auch auf die normalen Server-Tools zugreifen!

      Die 4KB-Sektor HDDs werden jetzt auch unterstützt.

      lg Alex

      1. Deine Antwort mit den 4KB Sektoren war die auf den jetzigen WHS mit 2003 Server gemünzt und das heist demzufolge das der WHS 1 die 4KB Sektoren unterstützt? Ich kann dem also problemlos eine Festplatte mit 2TB Kapazität und 4KB Sektoren geben und die geht dann mit voller Geschwindigkeit?

        Das wäre wirklich super!

        PS: Wenn, dann funktioniert das vom Setup her schon oder erst nach installation von Windows Updates?

          1. Ok, das wußte ich das Vail dies unterstützt. Hatte halt auf die Möglichkeit gehofft das der W2k WHS dies auch unterstützt. Aber das geht halt wegen XP – Basis wohl doch nicht. Schade, nunja dann halt 2 x 1TB Platten.

Kommentare sind geschlossen.