Lights-Out bringt Unterstützung für Mac OS X

0

Das kommende Service Pack 2 von Lights-Out wird für Mac OS X Rechner einen eigenen Client mitbringen. Dieser implementiert die gleichen Grundfunktionen, die auch im Windows-Client vorhanden sind.

Also Server automatisch oder manuell wecken, Serverüberwachung ein/ausschalten und Server in den Standby schicken.

Wer an der Beta teilnehmen möchte, schickt bitte eine Email an support at homeserversoftware punkt com mit diesem Inhalt:

Welche WHS Version ist im Einsatz? v1 oder 2011
Anzahl der Windowsrechner:
Anzahl der Macrechner    :
Mit welcher OS X Version : 10.5 oder 10.6 oder 10.7

 

Über den Autor