Lights-Out bringt Unterstützung für Windows 10 und die Server Technical Preview

0

Wer die seit kurzem veröffentlichten Preview für Windows 10  in Verbindung mit Lights-Out testet, sollte auf den aktuellen Build 2227 updaten. Dieser Build erkennt und unterstützt Windows 10. Das gleiche gilt für alle, die die neue Windows Server Technical Preview mit der Essentials Rolle testen. Auch dafür bringt Build 2227 Unterstützung!

Und wer sich jetzt fragt woran man die Windows Server Technical Preview erkennt:

2014-10-10_09h29_43

 

 

 

Schaut mal auf das Dashboard Icon.

Den Download und weitere Infos findet ihr hier http://forum.home-server-blog.de/viewtopic.php?f=36&t=22279

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Über den Autor