Release Candidate von Vail fertig?

8

Laut einem Tweet von Microsoft hat der finale Sign-Off des RC (Release Candidate) von Vail, der nächsten Version von Windows Home Server, vor kurzem stattgefunden.

Der Tweet wurde allerdings inzwischen wieder entfernt, nachlesen kann man ihn aber z.B. im Bericht unserer Kollegen von UsingWindowsHomeServer:

“Woo hoo! We signed off on the final #RC (Release Candidate) of #vail this morning. On connect soon – http://bit.ly/eVM8VH

Der Link von bit.ly zeigt dabei auf die Connect Seite von Vail, wo aber zur Zeit auch noch kein neuer Download zur Verfügung steht.

Nach dieser Aktion ist wohl klar, dass es nicht mehr lange dauern kann, bis die Öffentlichkeit zum ersten Mal einen Build von Vail zu Gesicht bekommt, bei dem der Drive Extender entfernt wurde. Es wird sich zeigen, ob Microsoft nach den heftigen Reaktionen der Community eine Alternative für den DE eingebaut hat und wie grundsätzlich das System funktioniert, nachdem es ja doch eine sehr tiefgreifende Änderung war. Seitens Microsoft hat man aber bestätigt, dass die anderen Funktionen wie Remote Zugriff, Client und Serverbackup etc. von der Entfernung von DE nicht betroffen sind.

Wir sind auf jeden Fall gespannt und werden Euch auf dem Laufenden halten was die weitere Entwicklung betrifft!

Über den Autor