Herbstprojekt: Von WHS v1 zu Essentials 2012 R2, Teil 3

Nach einer leider ungeplant langen Pause ist aus unserem Frühjahrsprojekt jetzt ein Herbstprojekt geworden.  In Teil 2 hatten wir die Grundinstallation fertiggestellt, jetzt machen wir mit dem Setup für Essentials weiter. Am einfachsten startet das Setup nach einem Neustart, wer einen Standardserver installiert und dann nachträglich die Essentials-Rolle hinzufügt startet ebenfalls hier. Essentials Setup Im… Herbstprojekt: Von WHS v1 zu Essentials 2012 R2, Teil 3 weiterlesen

Frühjahrsprojekt: Von WHS v1 zu Essentials 2012 R2, Teil 2

Nach der Vorstellung der Hardware in Teil 1 kommen wir jetzt in Teil 2 zur Basisinstallation von Windows Server 2012 R2 Essentials. Vorbereitung Intel stellt unsinnigerweise keine Server-Netzwerktreiber für seine Desktop-Mainboards zur Verfügung. Der Desktoptreiber kann mit etwas Handarbeit installiert werden, allerdings können wir bis dahin nicht aufs Netzwerk zugreifen um weitere Treiber zu laden.… Frühjahrsprojekt: Von WHS v1 zu Essentials 2012 R2, Teil 2 weiterlesen

Frühjahrsprojekt: Von WHS v1 zu Essentials 2012 R2, Teil 1

Nachdem im Büro schon längst alle Generationen seit WHS v1 im Einsatz waren, tat privat immer noch mein erster WHS v1 aus dem Jahre 2008 seinen Dienst. Doch nach 6 Jahren und beginnenden Festplattendefekten war die Zeit reif für einen neuen Server. Was soll der Neue können? Auf meiner Liste stehen folgende Anforderungen: Stabiler Betrieb… Frühjahrsprojekt: Von WHS v1 zu Essentials 2012 R2, Teil 1 weiterlesen

Lights-Out Mobile für Windows 8/RT jetzt im Windows Store

Neben der schon länger verfügbaren Version für Windows Phone 7 und 8 gibt es ab sofort einen mobilen Client für Windows basierte Tabletts. Hinweis: Die mobile App funktioniert mit jeder lizenzierten Lights-Out Version!   Es lassen sich mehrere Server anlegen und verwalten. Die Verbindung kann entweder lokal im LAN über den Servernamen oder die IP-Adresse… Lights-Out Mobile für Windows 8/RT jetzt im Windows Store weiterlesen